FAHRER Spitzel fürs iPhone

Ab sofort tritt das Handyverbot in Kraft:
Am Fahrrad gilt ein Handyverbot, telefonieren mit Freisprecheinrichtung bleibt erlaubt. Das Strafausmaß orientiert sich an den Strafen für Telefonieren im Auto ohne Freisprechanlage (50 Euro).

Du fragst Dich vielleicht, wie Du auf Deinem Fahrrad ein iPhone oder Smartphone befestigen und benutzen kannst. Auf dem Fahrrad ist es bequem, die Fahrradroute an das Ziel angezeigt zu bekommen.
Oder wer will nicht einfach mal seine Emails an der Ampel checken, seine Tour als Video aufnehmen und am “Tacho-App” ersehen, mit welcher Geschwindigkeit man soeben geblitzt wurde.
Die Lösung bietet die iPhone Halterung “SPITZEL” von FAHRER.
Den SPITZEL kannst Du in Sekunden anbringen und abnehmen. Das iPhone/Smartphone reist sicher in einer passgenauen Schutzhülle, die fest mit hochwertigstem Klettband an der Halterung verbunden ist. Die Einsatzmöglichkeit ist nicht nur auf das Fahrrad beschränkt.
Auch am Kinderwagen, Golfbag, Einkaufwagen Rasenmäher oder am Hometrainer lässt der SPITZEL sich gerne befestigen. So kommen Apps spielerisch und originell zum Einsatz. Der “SPITZEL” ist universell und flexibel.
Preis: 39.- in stock

TREK Bicycle | Vienna – „The Home of Trek Bikes“
1010 Wien | Hegelgasse 19
Tel: +43 (0)1/513 0 514 | Fax DW 34
Mo-Fr 10:00-19:00 | Sa 10:00-17:00

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.