Kronenzeitung 4.4.2013 – Aufs Rad schwingen

Nachhaltigkeit von Monika Langthaler

AUFS RAD SCHWINGEN
Der Frühling lässt zwar immer noch auf sich warten, doch nächste Woche soll es endlich so weit sein!
Mit den warmen Temperaturen steigt dann wohl auch die Zahl der Radfahrer.
Viele holen ihre fahrbaren Untersätze aus der Winterpause und machen sie startklar für die neue Saison.
Dass der Fahrradmarkt in Österreich boomt, zeigen auch die aktuellen Zahlen: Pro Jahr werde hierzulande laut Verkehrsclub Österreich (VCÖ) bis zu 450.000 Fahrräder neu gekauft, um ein Drittel mehr als Autos.
In Vorarlberg ist die Fahrraddichte übrigens mit 810 Fahrräder pro 1000 Einwohner am höchsten, während Wien mit 620 Fahrräder pro 1000 Personen das österreichische Schlusslicht bildet.
Das Jahr 2013 hat die Bundeshauptstadt deshalb zum Radjahr erklärt, um das Radfahren in Wien deutlich anzukurbeln und damit dem Vorbild anderer Großstädte zu folgen.
In Berlin wird z.B. ungefähr doppelt so viel geradelt wie in Wien, in München rund dreimal so viel.
Speziell im innerstädtischen Bereich gilt das Fahrrad ja als ideales Verkehrsmittel, das einem Benzinkosten und Parkplatzsuche gleichermaßen erspart.
Weitere Anreize, die den Trend zum Drahtesel unterstützen sollen, sind beispielsweise der Ausbau der Radwegenetze, die Verbesserung der Infrastruktur von Leihrädern, aber auch indem man für ein respektvolleres Miteinander sorgt.
Die Hauptmotivation fürs Radfahren ist aber bei den meisten gleich: der Spaß daran.

Wir beraten Dich gerne und freuen uns, Dich im Shop begrüßen zu dürfen!

TREK Bicycle | Vienna – „The Home of Trek Bikes“
1010 Wien | Hegelgasse 19
Tel: +43 (0)1/513 0 514 | Fax DW 34
Mo-Fr 10:00-19:00 | Sa 10:00-17:00

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.